Der ungebrochene Weg zur SED 2.0

So sieht es also aus, wenn Wahlverlierer die Zukunft planen!

Nichts als ein „weiter so“, aneinandergereihte, völlig inhalts- und perspektivlose Worthülsen zum Verbrämen der Ergebnislosigkeit. Was wäre auch anderes zu erwarten gewesen! Dieses GroKo (Großes Ko….) wird nicht eines der drängenden Probleme dieses Landes lösen. Ich halte es so lange mit einem alten deutschen Bonmot: Es muss erst einmal schlechter werden, bevor es besser werden kann!

Bleibt zu hoffen, daß zu den nächsten Wahlen genügend Deutsche erwacht sind, und diesem Spuk endlich ein Ende bereiten.

 

Frank Magnitz, MdB

-Sprecher-

Landesverband Bremen

Alternative für Deutschland – AfD