+++Pressemitteilung+++

Am gestrigen Abend kam es im hessischen Hanau zu einer so unbegreiflichen wie schrecklichen Tat,
bei welcher nach bisheriger Erkenntnis elf Menschen ums Leben kamen, sowie mehrere schwer verletzt wurden
und mindestens eine Person derzeit noch in Lebensgefahr schwebt. Wir sind zutiefst erschüttert über dieses
furchtbare und durch rein gar nichts zu rechtfertigende Verbrechen. Unsere Gedanken sind bei den Opfern,
allen Angehörigen und Freunden.

Als AfD lehnen wir konsequent jegliche Gewalt ausnahmslos ab. Niemand besitzt das Recht, wie auch immer geartete Ideologien,
als rechtfertigenden Vorwand für derartige Taten heranzuziehen. Als Partei des demokratischen Rechtsstaates, verurteilen wir entschieden
jegliche Radikalisierung, Gewalt und Extremismus.

 

Im Namen des Bremer Landesverbandes

 

Der Bremer Landesvorstand